Die Foto­pa­ra­de des 2. Halb­jahrs 2018

Der Auf­ruf von Micha­el ist wie­der erschol­len: Rei­se­b­log­ger, pos­tet eure schöns­ten Bil­der aus dem 2. Halb­jahr 2018! Auf sei­nem Blog Erkun­de die Welt ruft er zur Foto­pa­ra­de auf. Natür­lich schlie­ßen wir uns den mitt­ler­wei­le zahl­rei­chen Bei­trä­gen an und haben uns durch unse­re Fotos gewühlt.

Da wir im zwei­ten Halb­jahr 2018 gar nicht weit weg waren, kommt die Aus­wahl unse­rer schöns­ten Bil­der erst­ma­lig nur aus Deutsch­land. Wie immer gibt Micha­el sechs Kate­go­ri­en vor. Die­se sind dies­mal:

  • abs­trakt
  • Aus­sicht
  • Kras­se Sache
  • Land­schaft
  • Rot
  • Tie­risch

Als Königs­ka­te­go­rie darf natür­lich das schöns­te Foto nicht feh­len. Los geht’s!

Kate­go­rie Abs­trakt

Zuge­ge­ben, mit die­ser Kate­go­rie haben wir uns etwas schwer getan. Mit „abs­trakt” ver­bin­den wir die Auf­lö­sung der Gegen­ständ­lich­keit, was beim Foto­gra­fie­ren ja schon etwas schwie­rig ist. Nach­dem wir ein biss­chen recher­chiert haben, sind wir auch auf Deu­tun­gen gesto­ßen, die davon spre­chen, Neben­säch­li­ches und Details weg­zu­las­sen, um das Wesent­li­che zu beto­nen.

Im Sin­ne die­ser Inter­pre­ta­ti­on prä­sen­tie­ren wir euch ein Bild von der Reichs­burg in Cochem im schwin­den­den Tages­licht. Die Sil­hou­et­te der Burg wirkt wie ein Schat­ten­riss vor dem Abend­him­mel und betont so das Wehr­haf­te, was eine Burg ursprüng­lich aus­mach­te.

Cochem besuch­ten wir im Som­mer und wan­der­ten eine kna­cki­ge Mosel­steig-Etap­pe von Cochem nach Beil­stein.

Die Reichsburg in Cochem

Die Reichs­burg in Cochem

Kate­go­rie Aus­sicht

Hach, Aus­sich­ten dürf­ten zu den Lieb­lings­mo­ti­ven der meis­ten Foto­gra­fen gehö­ren! Auch bei uns gab es eine Men­ge zu sor­tie­ren, ehe wir uns für ein Bild ent­schei­den konn­ten. Das Ren­nen mach­te schließ­lich die­se Aus­sicht auf den Mäu­se­turm von Bin­gen am Rhein in einem recht tro­cke­nen Fluss­bett. Im Vor­der­grund ragt die Rui­ne der Burg Ehren­fels ins Bild.

Auf­ge­nom­men wur­de das Foto von einem Aus­sichts­punkt im Ostein­schen Park auf dem Bin­gen gegen­über­lie­gen­den Rhein­ufer. Am Ende unse­rer Rhein­steig-Wan­der­wo­che im Herbst wech­sel­ten wir auf die ande­re Sei­te und schau­ten uns die klei­ne, reiz­vol­le Stadt Bin­gen an.

Der Rhein mit dem Mäuseturm von Bingen

Der Rhein mit dem Mäu­se­turm von Bin­gen

Kate­go­rie Kras­se Sache

Bei unse­rem Auf­ent­halt in Cochem an der Mosel stie­ßen wir auf den Bun­des­bank­bun­ker. Nicht zu ver­wech­seln mit dem Regie­rungs­bun­ker bei Mecken­heim. Der Bun­des­bank­bun­ker ent­stand in der Para­noia des Kal­ten Kriegs Anfang der 60er Jah­re. Jahr­zehn­te­lang war er eines der best­ge­hü­te­ten Geheim­nis­se der Bun­des­re­pu­blik. Hier ver­wahr­te man 15 Mil­li­ar­den einer Ersatz­wäh­rung, die zum Ein­satz kom­men soll­te, falls die Ost­block­staa­ten Deutsch­land mit Falsch­geld über­flu­ten soll­ten und so die Wäh­rung ins Wan­ken bräch­ten.

Sehr krass erscheint es uns, dass es gelang, einen 1500 m² gro­ßen Bun­ker in den Fels zu spren­gen und sowohl den Bau als auch die Exis­tenz über Jahr­zehn­te vor der Bevöl­ke­rung geheim zu hal­ten. Bis heu­te gibt es kei­ne Zeit­zeu­gen, die sich dar­an erin­nern wol­len.

Gewölbter Gang mit Rohren und Leitungen unter der Decke

End­lo­se Gän­ge im Bun­des­bank­bun­ker

Kate­go­rie Land­schaft

Schon wie­der eine Kate­go­rie, die das Foto­gra­fen­herz jubeln lässt! Und die Aus­wahl dem­entspre­chend schwer macht.

Vie­le schö­ne Land­schafts­bil­der haben wir auf unse­ren Wan­de­run­gen geschos­sen. Beson­ders der Rhein­gau, mit sei­nen sanf­ten Hügeln, die von gleich­mä­ßi­gen Rei­hen der Wein­stö­cke struk­tu­riert wer­den, hat es uns ange­tan.

Daher kommt unser Land­schafts­fo­to aus dem Rhein­gau, wo ein Teil unse­rer Rhein­steig­wan­de­rung ent­lang führ­te.

Hügel mit Weinbergen

Sanf­te Hügel im Rhein­gau

Kate­go­rie Rot

Auch für die­se Kate­go­rie neh­men wir euch mit auf unse­re Rhein­steig-Wan­de­rung. Die Etap­pe von Rüdes­heim nach Johan­nis­berg führt an der Abtei St. Hil­de­gard vor­bei. Sie ist der berühm­ten Hil­de­gard von Bin­gen gewid­met. Im Klos­ter­gar­ten vor der Kir­che blüh­ten präch­ti­ge Rosen in wun­der­schö­nen Far­ben.

Große rote Rosenblüte

Rote Rosen im Klos­ter­gar­ten

Kate­go­rie Tie­risch

Da wir im Spät­som­mer einen Aus­flug in den Zoo ZOOM in Gel­sen­kir­chen gemacht haben, haben wir für die­se Kate­go­rie eine brei­te Aus­wahl. Ent­schie­den haben wir uns für tie­ri­sche Action, näm­lich die­se zwei bal­gen­den Erd­männ­chen, die sich um den bes­ten Platz zum Lüm­meln strei­ten. Ich wuss­te gar nicht, dass die pos­sier­li­chen Kerl­chen so spit­ze Zäh­ne haben!

Zwei Erdmännchen fauchen sich mit aufgerissenen Mäulern an

Erd­männ­chen in Action

Kate­go­rie Schöns­tes Foto

Unser schöns­tes Foto ent­stand ganz bei uns in der Nähe. Im Rhein-Erft-Kreis bei Bed­burg gibt es den Wer­wolf-Wan­der­weg, der durch Wäl­der und ent­lang klei­ner Was­ser­ka­nä­le führt. Anfang Novem­ber hat­ten wir noch schöns­tes Gol­de­ner-Herbst-Wet­ter, so dass die tief­ste­hen­de Son­ne die Was­ser­pflan­zen auf die­sem Kanäl­chen in eine gold­schim­mern­de Flä­che ver­wan­delt.

Das Wasser schimmert goldfarben in der Herbstsonne

Herbst­licht auf Was­ser­ka­nal

Wei­te­re Bei­trä­ge zur Foto­pa­ra­de

Eine klei­ne Aus­wahl von Foto­pa­ra­den-Bei­trä­gen prä­sen­tie­ren wir dir hier.

  • Wir auf Rei­se prä­sen­tie­ren ihr schöns­tes Bild. Beson­ders beein­dru­ckend fand ich unter der Kate­go­rie „Rot” den Flie­gen­pilz.
  • Traum­schö­ne Bil­der aus Gua­te­ma­la gibt es bei Manue­la auf WorldCalling4me zu bewun­dern.
  • Auf Kathis Blog Kul­tur­tän­zer fin­dest du lau­ter schö­ne Fotos aus der Natur.
  • Bei Cor­ne­lia von Sil­ver­tra­vel­lers gibt es wie bei uns Fotos aus Deutsch­land zuse­hen.
  • Esther ent­führt uns auf Esthers Tra­vel­gui­de mit ihren schöns­ten Bil­dern dage­gen ins exo­ti­sche Süd­ost­asi­en.
  • Andre­as von Rei­se­wut hat rund um sei­nen Hei­mat­ort Reck­ling­hau­sen erstaun­lich groß­ar­ti­ge Moti­ve ent­deckt und fest­ge­hal­ten.

Da täg­lich neue Bei­trä­ge zur Foto­pa­ra­de erschei­nen, ist das nur eine klei­ne Aus­wahl. Alle Bei­trä­ge fin­dest du auf Erkun­de die Welt auf­ge­lis­tet.

Und unse­re bis­he­ri­gen Bei­trä­ge zu den ver­gan­ge­nen Foto­pa­ra­den kannst du dir hier anschau­en:

Foto­pa­ra­den auf 2 on the go

Gefal­len dir unse­re Bil­der aus dem 2. Halb­jahr 2018? Wel­ches ist dein Favo­rit? Ver­ra­te es uns ger­ne in den Kom­men­ta­ren.