Auch in Laos haben wir flei­ßig unse­re Rei­se­kos­ten notiert, obwohl wir sonst eher faul waren. ?

Reisekosten Laos

Mönch, Tem­pel, blau­er Him­mel

Unser Rei­se­stil ist weit­ge­hend so wie in den ande­ren Län­dern: wir bewe­gen uns über­wie­gend mit loka­len Ver­kehrs­mit­teln fort, woh­nen in Guest­houses in Dop­pel­zim­mern mit eige­nem Bad und essen meist loka­le Küche.

Wenig über­ra­schend hat es Laos auf den Spit­zen­platz unse­rer Lis­te der preis­güns­tigs­ten Län­der geschafft. Und das, obwohl unse­re Dis­zi­plin auch auf unse­re Aus­ga­ben bezo­gen etwas brö­ckel­te.

Hier ist die Über­sicht über unse­re Rei­se­kos­ten in Laos. In der ers­ten Spal­te fin­det ihr die gesam­ten Aus­ga­ben für uns bei­de, die zwei­te Spal­te zeigt die durch­schnitt­li­che Aus­ga­be pro Tag und Per­son, in der drit­ten Spal­te ist hoch­ge­rech­net, was eine Per­son pro Monat zah­len wür­de. Alle Prei­se sind in Euro ange­ge­ben.

reisekosten LaosUnter­kunft

Mit einem durch­schnitt­li­chen Betrag von 7,37 € pro Tag und Per­son haben wir in Laos den güns­tigs­ten Über­nach­tungs­preis unse­rer gesam­ten Welt­rei­se bezahlt. Dafür hat­ten wir teil­wei­se sehr ein­fa­che Quar­tie­re, aber immer mit eige­nem Bad. Wären wir bereit gewe­sen, öfter in ganz ein­fa­chen Unter­künf­ten zu näch­ti­gen, hät­ten wir noch weni­ger bezahlt. Wenn wir meh­re­re Näch­te an einem Ort blei­ben, haben wir es aller­dings auch ger­ne etwas kom­for­ta­bler. Und auch das war ja erschwing­lich.

Reisekosten Laos

Ein­la­den­de Guest­houses gibt es genug

Essen 

Hier haben wir ordent­lich zuge­langt. Die­ser Pos­ten könn­te deut­lich nied­ri­ger sein, wenn wir uns mehr in ein­fa­chen Loka­len ver­kös­tigt hät­ten. Nach über drei Mona­ten in Asi­en erwach­te bei uns ganz stark der Wunsch nach west­li­chem Essen. Piz­za und Spa­ghet­ti haben ihren Preis, den sie uns wert waren. Man muss ja nicht nur spa­ren…

Reisekosten Laos

Nicht bil­lig, aber lecker: west­li­ches Früh­stück mit Müs­li

Sights 

Tou­ren haben wir in Laos kei­ne unter­nom­men, für eini­ge Sehens­wür­dig­kei­ten haben wir Ein­tritt bezahlt. Mit 1,35 € pro Per­son als Tages­durch­schnitt kam uns das nicht all­zu teu­er zu ste­hen.

Trans­port 

Mit 6 € pro Per­son ist die­ser Pos­ten recht güns­tig. Und das, obwohl auch hier unse­re brö­ckeln­de Dis­zi­plin zu unnö­ti­gen Aus­ga­ben führ­te. Der Flug nach Luang Pra­bang hät­te nicht wirk­lich sein müs­sen. Nach Tau­sen­den von Kilo­me­tern, die wir uns in asia­ti­schen Bus­sen durch­schüt­teln lie­ßen, reich­te es uns und wir buch­ten den Flug.

Reisekosten Laos

Auch mit male­ri­schen Bus­sen waren wir unter­wegs

Sons­ti­ges 

Unter Sons­ti­ges fal­len alle Aus­ga­ben, die in kei­ne der obi­gen Kate­go­ri­en pas­sen. Mas­sa­gen, Wäsche, Geschen­ke und Mit­bring­sel gehö­ren dazu.