Von Chi­le aus erreich­ten wir über die Salar-de-Uyu­ni-Tour Boli­vi­en. Aus der geplan­ten Rou­te nach der Haupt­stadt Sucre wur­de nichts, da die Stra­ße dort­hin wegen Pro­test­ak­tio­nen blo­ckiert war.

So ging es erst mal nach La Paz, das uns uner­war­tet gut gefiel.

Copa­ca­ba­na am Titi­ca­ca­see war ein wei­te­res Ziel, wo wir die Isla del Sol, die hei­li­ge Insel der Inka besuch­ten.