Nach zwei Wochen Bue­nos Aires haben wir ein Video mit unse­ren ers­ten Ein­drü­cken zusam­men­ge­stellt.

Bue­nos Aires gefällt uns mega gut, es ist eine sehr leben­di­ge Stadt mit viel posi­ti­ver Ener­gie. Der Ver­kehr ist beein­dru­ckend, aber nicht erdrü­ckend, viel­leicht weil die Stra­ßen breit sind und es viel Grün gibt.

Wir lie­ben es, ein­fach durch die Stra­ßen zu lau­fen und zu gucken. Es gibt so viel zu sehen. Lei­der muss man dabei immer auch auf den Boden schau­en, denn die Por­te­ños sind gro­ße Hun­de­lieb­ha­ber. Ich hab noch nie eine Stadt mit so viel Hun­de­hau­fen erlebt!

Mit Bus und U‑Bahn kommt man gut durch die Stadt. Vor allem, wenn man erst mal das auf den ers­ten Blick unüber­sicht­li­che Sys­tem mit den hun­der­ten Bus­li­ni­en durch­schaut hat (Dan­ke, Ben, für die hilf­rei­che Erklä­rung!)

So, aber jetzt schaut euch das Video an:

Die ers­ten Impres­sio­nen von Bue­nos Aires

Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.