Zwei Faultiere im Outdoorparadies Vang Vieng

Vang Vieng

Der kleine Ort Vang Vieng inmitten einer wilden Karstlandschaft hatte bis vor einigen Jahren einen Ruf als berüchtigte Party-, Alkohol- und Drogenlocation. Backpacker ließen sich in großen Traktorreifen den Fluss hinunter treiben, alle paar Meter gab es eine Bar am Ufer. Mit billigem Alkohol, Cannabis und sogar Opium dröhnten sie sich zu. Es gab jedes […]

Champasak – angkorianische Ruinen und laotisches Schattentheater

Nach den chilligen Tagen in Don Det geht es weiter Richtung Norden nach Champasak. Pünktlich werden wir vom Boot in Don Det abgeholt. Am Steilufer verlier ich kurz das Gleichgewicht, mein Rucksack zieht mich hintenüber. Pardauz, sitze ich auf dem Hintern! Unsere Klamotten sind schon seit Wochen nur noch staubig, da kommt es auf das […]

Unsere Tipps für 4000 Islands 

Ganz im Süden von Laos verbreitert sich der Mekong auf 14 Kilometer Breite und fließt gemächlich zwischen Tausenden von Inseln und Inselchen hindurch, bevor er sich über den größten Wasserfall Asiens hinab stürzt. Hier bist du richtig, wenn du einfach mal ein paar Tage nichts tun möchtest. In der Hängematte schaukeln und dem Mekong beim […]

Kratie – von Delfinen und Bootsfahrten

Unsere nächste Bustour bringt uns in die Stadt Kratie. Der Busfahrer will unser Gepäck nicht im Gepäckabteil unterbringen oder der Stauraum ist schon voll, also kommen unsere Backpacks in den Mittelgang des Buses. Jeder, der von vorne nach hinten oder umgekehrt gehen will, muss unsere Rucksäcke überklettern. Hier in Kambodscha nehmen es die Menschen gelassen.