Wie wir unsere Träume leben können

Mit unserer Weltreise haben wir einen großen Traum verwirklicht und merken immer wieder, wie gut uns das tut. Wir freuen uns daher, dass Christin Wanderlust uns einen Gastbeitrag schenkt, in dem sie über Lebensträume philosophiert. Dieser Beitrag ist im Rahmen der von Sabine Olschner initiierten Aktion Blogwichteln entstanden, bei der als Geschenke Gastbeiträge für andere […]

Was macht eine Langzeitreise mit mir?

Reisen bildet, das ist bekannt. Vor der Reise haben wir uns gefragt, ob und wie uns unsere Langzeitreise beeinflusst. Wir haben vorher viel über junge Leute gelesen, die auf Reisen ihre Persönlichkeit entwickelt haben und erwachsen wurden. Nun sind wir ja nicht mehr wirklich jung. Aber man kann in jedem Alter noch etwas dazulernen. Nach […]

Ab in den Dschungel – von Riesenameisen und frechen Papageien

Nach Cusco soll es endlich wieder in wärmere Gefilde gehen, wir wollen zum Amazonas, die einmaligen Pflanzen und Tiere hautnah erleben. Der Flug nach Puerto Maldonado ist günstig und dauert nur knapp 40 Minuten. Durch das Fenster im Flugzeug beobachte ich fasziniert die sich verändernde Landschaft: Aus dem kargen Braun der Anden mit tiefblauen Seen […]

Cuba – wie war es denn nun?

Und unser Fazit nach vier Wochen Cuba? Es bleibt bei den Widersprüchen. Wie Ilona auf ihrem Blog auch schreibt, ist Cuba nicht einfach nur toll oder nur schrecklich. Cuba ist faszinierend, mit einer freundlichen, offenen Bevölkerung. Natürlich sind viele von ihnen an unseren Devisen interessiert. Wer will ihnen das verdenken, es ist schließlich lebensnotwendig für […]

Cuba – Sozialismus unter Palmen

Vier Wochen individuell durch Cuba – endlich ist auch dieser Reisebericht unserer „Weltreise-auf-Raten“-Reihe fertig. Hier könnt ihr erfahren, was wir auf unserer Reise durch das tropische Inselparadies mit ganz unparadiesischen Lebensbedingungen erlebt haben. Ich werde auch noch ein Fazit unserer Reiseerfahrungen schreiben, kommt dann in den nächsten Tagen…