Adiós Südamerika, mi amor

Südamerika – faszinierende Fremde und großartige Herzlichkeit Mit Tränen in den Augen schaue ich hinunter auf die Anden, als der Flieger in Santiago abhebt. Vier Monate Südamerika liegen hinter uns. Vier Monate reich an Eindrücken, vier Monate voller Begegnungen und Erfahrungen.  Landschaften, Städte und Sights Wir haben atemberaubende Landschaften gesehen: die entspannte Ruhe in den Esteros […]

Weiterschlemmen in Südamerika: Perú und Chile

Perú gilt kulinarisch als das Frankreich Südamerikas: es gibt Sterne-Restaurants, Fusion-Küche und vieles mehr. Um es vorweg zu nehmen: auf diesem Niveau haben wir uns nicht bewegt. Dafür haben wir die bodenständige peruanische Küche kennen- und schätzen gelernt. Wir haben viel in einfachen, preiswerten Lokalen oder auf Märkten gegessen. Je nach Möglichkeit haben wir auch […]

Kultur und Chillen in Arequipa

Arequipa, die weiße Stadt, ist unser nächstes Ziel. Nach einer ungemütlichen Nachtbusfahrt erreichen wir sie am frühen Morgen. In unserem Hostel wird das Frühstück auf der sonnigen Dachterrasse serviert, mit Blick auf dem mächtigen Vulkan El Misti. Als wir unser Zimmer beziehen können, kriechen wir erst mal ins Bett und holen Schlaf nach.

Ab in den Dschungel – von Riesenameisen und frechen Papageien

Nach Cusco soll es endlich wieder in wärmere Gefilde gehen, wir wollen zum Amazonas, die einmaligen Pflanzen und Tiere hautnah erleben. Der Flug nach Puerto Maldonado ist günstig und dauert nur knapp 40 Minuten. Durch das Fenster im Flugzeug beobachte ich fasziniert die sich verändernde Landschaft: Aus dem kargen Braun der Anden mit tiefblauen Seen […]

Cusco und die alten Inka

Mit dem Bus geht es von Puno aus nach Cusco. Nachdem es mir wieder besser geht, fängt es jetzt bei Marcus am, im Bauch zu grummeln und er legt sich im Hostel erst mal ins Bett. Also mache ich mich alleine auf zu einer ersten Stadterkundung. Ich stelle schnell fest, dass auch hier wieder Fiesta […]

Puno und die schwimmenden Inseln der Uros

Von Copacabana in Bolivien reisen wir mit dem Bus nach Puno in Peru. Die Fahrt in dem nicht besonders komfortablen Bus verbringe ich in einem Dämmerzustand, hat mich doch in der Nacht ein lästiger Magen-Darm-Virus heimgesucht. Da freut man sich, wenn man in einem Bus ohne Toilette reisen darf! Die Grenzformalitäten an der bolivianisch-peruanischen Grenze […]