Kratie – von Delfinen und Bootsfahrten

Unsere nächste Bustour bringt uns in die Stadt Kratie. Der Busfahrer will unser Gepäck nicht im Gepäckabteil unterbringen oder der Stauraum ist schon voll, also kommen unsere Backpacks in den Mittelgang des Buses. Jeder, der von vorne nach hinten oder umgekehrt gehen will, muss unsere Rucksäcke überklettern. Hier in Kambodscha nehmen es die Menschen gelassen.

Angkor Wat in zwei Tagen

Angkor Wat – ehrwürdige Tempel und ein schmollender Fahrer Angkor Wat – das Highlight. UNESCO-Weltkulturerbe. Der Stolz Kambodschas. Das EINE must-see des Landes. Viele Touristen kommen einzig wegen Angkor Wat nach Kambodscha. Wir sind hin- und her gerissen, ob wir uns freuen oder grausen sollen. Natürlich wollen wir uns die großartigen Tempelanlagen angucken. Aber am […]

Raus aufs Land – Homestay in Banteay Chhmar

Von Battambang aus schlagen wir unsere liebste Route ein: Verlassen der Touristenpfade. Anderthalb Stunden Busfahrt bringen uns in den unspektakulären Ort Sisophon. Dort soll uns der Taxifahrer erwarten, der uns in unseren Homestay im kleinen Dorf Banteay Chhmar bringen soll. Tut er aber nicht. Doch ein kurzes Telefonat sorgt dafür, dass er zehn Minuten später […]

Battambang – vom Kochkurs und Kajakfahren

In Battambang kommen wir am späten Nachmittag an. Im Vorfeld haben wir für diese Stadt schon einige Dinge geplant: wir wollen auf jeden Fall einen Kochkurs machen und eine Kajaktour steht auf unserem Programm. Aber der Reihe nach. Wir sind auch noch heute Nachmittag im Hotel verabredet, und zwar mit Sandra und Christian von See […]

Unsere Tipps für Kampong Chhnang und die schwimmenden Dörfer

Hinkommen  Von Phnom Penh aus fahren regelmäßig Busse nach Battambang und Poipet (an der thailändischen Grenze), die in Kampong Chhnang halten. Die Fahrzeit beträgt ein bis zwei Stunden. Von Battambang aus fahren ebenso häufig Busse, die etwa vier Stunden benötigen. Achtung: Pass beim Ticketkauf auf, dass du nicht Tickets nach Kampong Cham erhältst, dass sich […]