Argentinien

Das erste Ziel auf unserer Weltreise ist Argentinien. Die ersten drei Wochen verbrachten wir in Buenos Aires. Wir wohnten in einer superschönen Airbnb-Wohnung im Stadtteil Recoleta.

Zwei Wochen besuchten wir eine Sprachschule, um unser Spanisch aufzupolieren. Daneben blieb natürlich Zeit, um einige Highlights der Stadt zu besichtigen.

Das eigentliche Highlight ist für uns die Stadt selbst. Voller Lebendigkeit und Elan, vibrierend vor Energie, freundliche, unaufdringlich hilfsbereite Menschen. Wir liebten es, einfach nur durch die Straßen zu laufen, zu gucken, zu erleben.

Ein Video mit einigen Impressionen zu Buenos Aires findet ihr hier.

Sehr interessant war unser Ausflug zum riesigen Friedhof in Chacarita  ganz großartig war die Street-Art-Tour.